Warum soll man Hunde nicht auf dem Kopf streicheln?

Wir Menschen haben fast schon ein Bedürfnis, den Hund immer und überall streicheln zu wollen.
Natürlich kann ich dies bis zu einem gewissen Grad verstehen, allerdings wird es auch irgendwann zu viel.

In diesem Beitrag möchte ich eine sehr häufig gestellte Frage zum Thema Streicheln beim Hund beantworten:

    • „Warum soll man Hunde nicht auf dem Kopf streicheln?“

 

Warum soll man Hunde nicht auf dem Kopf streicheln?

Grundsätzlich stärkt streicheln die Bindung zwischen dir und deinem Hund.
Schau dir auch unbedingt meinen Beitrag zum Kontaktliegen an, wenn dich das Thema Bindung stärken interessiert! 
Doch es gibt auch Orte, wie zum Beispiel der Kopf beim Hund, welche nur in den seltensten Fällen gestreichelt werden sollten.

Grundsätzlich gibt es 3 Gründe gegen ein Streicheln beim Hund auf dem Kopf.

  1. Es wirkt bedrohlich!
    Der erste und häufigste Grund ist, dass die meisten Hunde es als bedrohlich empfinden, wenn jemand sich über sie beugt und von oben mit der Hand hinab streichelt.
    In der Hundesprache bedeutet es für den Hund, dass jemand ihn dominieren möchte… Ich denke, weiter muss ich diesen Punkt nicht erläutern, oder?

    In den meisten Fällen reicht auch schon der Grund Nummer 1 gegen ein Streicheln des Hundes auf dem Kopf.

  2. Es ist unangenehm!
    Ich denke, du wirst die Tätscheleien deiner Tante in deiner Kindheit doch auch gehasst haben, oder?
    Sehr ähnlich ist es bei Hunden! 
  3. Falsche Situation?
    In einem Hundeleben gibt es oftmals so Situationen, wo der Hund einfach nur entspannen oder schlafen möchte und plötzlich kommt wieder irgendein Mensch an, streichelt seinem Hund auf dem Kopf, sodass der Hund sich entweder in eine andere Ecke verzieht oder eben er zieht seinen Kopf weg.

    Ich denke, dass du es doch auch hassen wirst, wenn du einmal am ausruhen bist und daraufhin kommen immer und immer wieder Menschen, welche Dinge von dir wollen oder Ähnliches, richtig?

Wo werden Hunde denn gerne gestreichelt?

Dies ist eigentlich eine wirklich schwere Frage, welche ich nicht einfach so beantworten kann.
Nichtsdestotrotz möchte ich dir von meinen eigenen Erfahrungen berichten, wo ich denke, dass Hunde dort gerne gestreichelt werden.

Grundsätzlich lässt sich aber sagen, dass jeder Hund unterschiedlich ist und jeder Hund unterschiedliche Stellen unterschiedlich gut findet.

Mein Hund genießt an folgenden Orten die Streicheleinheiten sehr:

  • am Bauch
  • hinter dem Ohr 
  • unter dem Kinn
  • am Po

Dies waren so die „Lieblingsorte“, allerdings kommt es auch immer darauf an, ob du nun streichelst oder kraulst. 
Auch genießt meine Golden Retriever Dame sehr das Pflegen ihres Felles mit einem Kamm. 

 

Wo genießt dein Hund das Streicheln und Kraulen sehr?

Nun würde mich mal interessieren, wo dein Hund die Streicheleinheiten sehr genießt.
Hat er oder sie auch bestimmte Orte? 

Über einen Kommentar mit deinen Erfahrungen würde ich mich sehr freuen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.