Krallen schneiden beim Hund

Krallen schneiden beim Hund mit Anleitungsvideo

Warum und wann müssen die Krallen deines Hundes geschnitten werden?
Wie viel darf abgeschnitten werden? Welche Hilfsmittel brauchst du, damit es möglichst einfach, schnell und schmerzfrei geht? 
Diese und andere Fragen möchte ich dir in diesem Beitrag beantworten.

Wieso sollten die Krallen bei deinem Hund geschnitten werden?

Krallenpfelge ist bei Hunden besonders wichtig, da es Gesundheitsvorsorge ist.
Zu lange Krallen stören dem Hund beim Laufen, sodass er auf glattem Boden nicht richtig Halt findet und rutsch.
Zudem können zu lange Krallen dem Hund sogar schaden, indem die Krallen einwachsen und sich dann entzünden.


Kürzen die Hund nicht schon von Natur aus ihre Krallen?

Jaein!
Die meisten Hunde kürzen ihre Krallen eigenständig, indem sie versuchen diese abzureißen.
Beim abreißen besteht aber eine größere Gefahr:
Wenn der Hund im schlimmsten Fall einen großen Teil der Pfote abreißt, drohen starke Entzündungen und starke Schmerzen für den Hund!
Daher solltest du öfters die Krallen deines Hundes kontrollieren, ob sie geschnitten werden müssen.

Wie sehe ich, ob die Krallen geschnitten werden müssen?

Dies zu entdecken ist eigentlich ganz einfach:

  • Wenn dein Hund über Parket läuft und du immer ein „klicken“ hörst, dann musst du unbedingt die Krallen schneiden.
  • Die Krallen dürfen nicht den Boden berühren!
  • Die Kralle darf nicht länger als der dazugehörige Zeh sein!

Was für Werkzeug brauchst du?

Du brauchst um die Krallen deines Hundes schneiden zu können nur 2 Werkzeuge:

 
 

Wie sehe ich, ob die Krallen geschnitten werden müssen?

Dies zu entdecken ist eigentlich ganz einfach:

  • Wenn dein Hund über Parket läuft und du immer ein „klicken“ hörst, dann musst du unbedingt die Krallen schneiden.
  • Die Krallen dürfen nicht den Boden berühren!
  • Die Kralle darf nicht länger als der dazugehörige Zeh sein!

Wie schneidest du deinem Hund nun die Krallen?

Fazit

Ehrlich gesagt musste ich meinem Hund noch nie die Krallen schneiden.
Ich musste immer nur die Krallen schleifen, da wir so viel mit meinem Hund unterwegs sind, dass die Krallen automatisch abgenutzt werden.
Trotzdem würde ich jedem Hundebesitzer / Hundebesitzerin empfehlen, die Krallen öfters zu kontrollieren und wenn nötig zu schneiden!
Ich hoffe der Beitrag hat dir geholfen, wenn ja würde ich mich sehr über dein Kommentar freuen!
LG Samy von meintraumdog.de

PS: Willst du keinen Blogbeitrag mehr verpassen?

2 Kommentare zu „Krallen schneiden beim Hund mit Anleitungsvideo“

  1. Uschi Lonsdorfer

    Den Film zum Krallenschneiden finde ich super. Endlich kriegt man mal anschaulich gezeigt, wie es richtig funktioniert. Freue mich auf das nächste Video

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.