Giftige Pflanzen für Hunde

Viele Pflanzen sehen schön aus und machen unser Leben schöner, doch viele Pflanzen in der Wohnung, im Garten oder in der freien Wildbahn sind für Hunde giftig.
Aus diesem Grund sollte ein Hundebesitzer wissen, welche Pflanze giftig ist und welche nicht. 
Besonders für Welpen ist die Gefahr einer Vergiftung besonders groß, da Welpen so gut wie alles in den Mund nehmen.

In diesem Beitrag werde ich Folgendes thematisieren:

  • Die unterschiedlichenPflanzengift-Aufnahmen
  • Giftige Zierpflanzen für den Hund
  • Giftige Gartenpflanzen für den Hund
  • Giftige Pflanzen aus der freien Natur für den Hund
  • Anti-Gift-Strategie
  • Symptome bei Vergiftungen durch Giftpflanzen
  • Häufig auftretende Giftwirkungen
  • Notfallmassnahmen, wenn der Hund eine Giftpflanze gefressen hat
  • Transport zum Tierarzt
  • Informationen, welcher der Tierarzt wissen muss! 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.