Dürfen Hunde Pfirsiche essen?

Menschen können bedenkenlos Pfirsiche essen. Doch dürfen Hunde dieses leckere Obst auch essen? Und ist es giftig für Hunde?                  In diesem Blogbeitrag werden wir diese Frage beantworten.

Dürfen Hunde Pfirsiche essen?

Der saftige Pfirsich ist eine reichhaltige Quelle für Antioxidantien. Es hat sich gezeigt, dass Antioxidantien gesundheitliche Vorteile für Menschen und für Hunde haben. Das Fleisch des Pfirsichs ist für Ihren Hund nicht gefährlich, obwohl es in großen Mengen zu Magenschmerzen führen kann. Leider ist der Pfirsich auch eine sehr reiche Zuckerquelle. Und die Nachteile der Fütterung von Zucker mit einem Hund heben wahrscheinlich die Vorteile der anderen Nährstoffe in einem Pfirsich auf. Die Grube eines Pfirsichs und andere Teile des Pfirsichbaums selbst sind giftig und Hunde sollten sie nicht kauen oder verzehren.                                                                                                    Ein gelegentliches Stück Pfirsichfleisch als besonderes Vergnügen schadet Ihrem Hund wahrscheinlich nicht, aber er sollte keinen wesentlichen Teil der richtigen Ernährung ausmachen.

 

Kann es zu Probleme beim Hund kommen, wenn der Hund Pfirsiche gefressen hat?

Das Fruchtfleisch der Pfirsich ist in bestimmten maßen unbedenklich, wenn jedoch ihr Hund versehentlich den Kern (Grube) verschluckt hat, ist es wichtig, dass sie ihren Tierarzt um Rat fragen. Die Grube kann im Hals Ihres Hundes stecken bleiben oder sich im Verdauungstrakt festsetzen. Wenn ihr Hund mehr als einen gegessen hat, sollten Sie vielleicht sogar den Hund  sofort zum Tierarzt bringen, da die Kerne kleine Mengen an Cyanid (auch bekannt als Blausäure) enthalten was toxisch ist.

Fazit

Man kann seinem Hund durchaus Pfirsiche geben, jedoch sollte man drauf achten, dass man den Kern entfernt hat und man nicht regelmäßig seinem treuem Gefährten diese süße Frucht gibt, da Pfirsiche viel Zucker enthalten und das für Hunde nicht gut ist.

5/5

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.